Assistent (m/w/d) der Geschäftsführung
mit dem Themenschwerpunkt VgV-Verfahren

Ihre Aufgaben

  • Recherche und Auswahl von VgV-Verfahren (ehem. VOF-Verfahren) in den gängigen Ausschreibungsplattformen
  • Einhaltung der Abgabefristen bei VgV-Verfahren und Abwicklung des gesamten Bewerbungsprozesses (Prüfung und Zusammenstellung der Bewerbungsunterlagen, Angebotsvorbereitung und Präsentationserstellung zur Verhandlung)
  • Selbständige Steuerung der am VgV-Verfahren Beteiligten (Projektleiter, Fachplaner, externe Dienstleister)
  • Qualitätsmanagement und Weiterentwicklung der Bewerbungsunterlagen (Aktualisierung Referenzdatenblätter, Übersicht über die Referenzprojekte innerhalb der Gruppe etc.)
  • Klassische Assistenztätigkeiten (Terminkoordination, Reiseplanung, Erstellen von Entscheidungsvorlagen etc.)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Angeboten und Angebotspräsentationen
  • Eigenverantwortliche Abwicklung von Sonderprojekten

Ihr Profil

  • Kaufmännische Ausbildung oder Studium der Betriebswirtschaftslehre, Architektur oder Immobilien
  • Mindestens 2 Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position, idealerweise in der Immobilienwirtschaft
  • Kenntnisse in der konkreten Anwendung der Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge (Vergabeverordnung - VgV)
  • Sichere Kenntnisse im Umgang mit dem MS-Office-Paket
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Schnelle Auffassungsgabe sowie sehr gute Analysefähigkeiten
  • Ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie Hands-On-Mentalität
  • Organisationstalent
  • Fähigkeit auch in hektischen Situationen den Überblick zu behalten und Themen sortieren zu können
Bewerben

Arbeitsort

Drees & Sommer München GmbH Geisenhausenerstraße 17 81379 München

Ihre Ansprechpartnerin

Karina Rupp www.dreso.com

Bewerben
counter-image